Rufen Sie uns an!
+49 (0) 2821 7209 16

Projektgruppe "Farbenfroh"

Das Leben zeigt viele Farben

Die Projektgruppe "Farbenfroh" in der Einrichtung der Lebenshilfe "Wohnen und Leben" ist durch einige Studentinnen entstanden, die z.Zt. ein Sozialpädagogikstudium an der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen (HAN) absolvieren.

 

Diese Projektgruppe hat sich während dieses Praktikums konkret mit der Frage beschäftigt, in welchem Rahmen sich Freiwillige in dieser Einrichtung und vor allem mit welchen Aufgaben engagieren können. Dieses wurde dann in einem Handbuch "Helfende Hände" eingearbeitet. Im Kern sind Erweiterung im Bereich der Freizeitgestaltung und –aktivitäten mit den Bewohnern durch Freiwillige zu nennen – wie z.B. Cafe- und/oder Kino- und/oder Zoobesuche; Geschichten vorlesen oder selbst schreiben; musizieren und meditieren; basteln und kreatives Gestalten bezogen auf verschiedene Jahreszeiten; Begleitung bei den verschiedenen Freizeitmaßnahmen und viele andere Aktivitäten.

 

Für weitere Informationen steht hier auch unser Freiwilligen-Zentrum zur Verfügung; hier können unverbindliche Informationen eingeholt werden.

</span>Die Studentinnen des Studiengangs "Sozialpädagogik" von der Hogeschool van Arnhem en Nijmegen (HAN), die die Projektgruppe "Farbenfroh" initierten und die verschiedenen Engagementmöglichkeiten für Freiwillige entwickelten.

Zurück