Rufen Sie uns an!
+49 (0) 2821 7209 16

Schulung für Integrationslotsen – Brückenbauer

Weiterer Kurs Juni 2016

Im Monat Juni findet ein weiterer Kurs zur Integrationslotsenschulung gemeinsam mit der Volkshochschule Kleve statt.

Die Termine sind 7., 14. und 21. Juni jeweils von 18.00 bis 20.30 Uhr und eine Ganztagsveranstaltung am Samstag, 18. Juni von 9 bis 16 Uhr.

 

Integrationslotsen sind Brückenbauer, Vermittler, Kulturdolmetscher. Sie können sich für Einzelpersonen engagieren oder als Sprachlehrer/innen für kleine Gruppen tätig werden. Sie unterstützen Kinder, Jugendliche und Eltern in Schulfragen. Sie öffnen die Wege zu Sportvereinen, zu Bildungs- oder Freizeitaktivitäten oder zu religiösen Gemeinschaften. Menschliche Anteilnahme ist ganz wichtig, aber wer anderen bei der Integration helfen will, sollte selbst einige grundlegende Kenntnisse haben. Vieles muss man gar nicht selbst wissen oder tun: Aber dann ist es wichtig zu wissen, welche Beratungs- und Hilfsdienstleistungen es gibt.

Diese kompakte Schulung ist gerichtet an ehrenamtliche Helfer/innen, die neu zugewanderte oder schon länger in Kleve lebenden Menschen mit Migrationshintergrund bei der Integration unterstützen bzw. unterstützen wollen, können an dieser Schulung teilnehmen.

Vorgesehen sind folgende Themenbausteine:

  • Formen der Migration, Rahmenbedingungen und Gesetze für Flüchtlinge und andere Zuwanderer
  • Bewusstsein über eigene und fremde Kulturen (interkulturelle Kompetenz), Urteile und Vorurteile
  • Informationsbeschaffung, lokale und regionale Netzwerkpartner
  • Freiwilligenarbeit und eigene Erfahrungen, Bedürfnisse, Einsatzmöglichkeiten, Aufgabenprofile

 

Ort: Volkshochschule Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve

Weitere Auskünfte

Thomas Ruffmann, VHS, 02821 – 723118, Thomas.Ruffmann@kleve.de
Norbert Gerding, FWZ Kleverland, 02821 – 72 09 -160, Kontaktformular

Zurück